Feinen Plätzchen - Mit Glasur und Ausstechen

Feinen Plätzchen - Mit Glasur und Ausstechen

Sie benötigen noch:
125 g weiche Butter
1 Ei (Größe M)
etwas Mehl zum Ausrollen

Sie benötigen noch:
125 g weiche Butter
1 Ei (Größe M)
etwas Mehl zum Ausrollen
1.
Teig zubereiten
Backmischung, Butter und Ei in eine Rührschüssel geben. Mit einem elektrischen Handrührgerät (Knethaken) zu Streuseln verarbeiten, anschließend mit der Hand zu einem glatten Teig kneten und zu einer Kugel formen. Den Teig ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
Eine längere Kühlzeit erleichtert das Ausrollen des Teiges. Bei einem sehr harten Teig kurz auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten.
2.
Backen
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, mit Ausstechern ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene backen. Die Backzeit kann je nach Dicke und Größe der ausgestochenen Plätzchen variieren.
3.
Dekorieren
Glasurbeutel in kochend heißes Wasser legen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Eine Ecke des Beutels abschneiden und die erkalteten Plätzchen mit der flüssigen Glasur dekorieren.

RUF Lebensmittelwerk KG:

Wichtiger Hinweis

Wenn Sie diesen Link benutzen, verlassen Sie die Website der RUF Lebensmittelwerk KG.

Sie erreichen damit eine Internetseite, die nicht von RUF Lebensmittelwerk KG, sondern von einem Partner erstellt wurde, der im Auftrag von RUF den Shop betreibt.
Wir können daher keine Garantie für Inhalt und die Gestaltung der Internetseite übernehmen oder für elektronische Nachrichten, die Sie möglicherweise vom Betreiber der Seite erhalten werden.
Der Link wird lediglich informationshalber zur Verfügung gestellt.

Weiter Abbrechen