Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type
RUF
Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

Einhorn Cup Cakes

Unsere Einhorn Cup Cakes verzaubern Ihre Gäste und bringen eine süße Magie auf den Teller. Die besondere Rezeptur der Cup Cakes mit zweifarbigem Teig und zweifarbiger Creme ist einfach und schnell zubereitet. Ein ganz besonderer Hingucker sind die süßen Cup-Cake Förmchen im Einhorn-Look und das Zuckerhorn zum Selbstdrehen aus knetbarem Fondant.
Wir glauben an Einhörner!

Zutaten

Backmischung: Weizenmehl, Zucker, Weizenstärke, Süßmolkenpulver, modifizierte Stärke, Backtriebmittel (Diphosphate, Natriumcarbonate), natürliches Aroma, Speisesalz, Farbstoff Echtes Karmin.

Cremepulver: Zucker, Glukosesirup, Palmöl, modifizierte Stärke, Emulgatoren (E 471, E 472 b, E 472 e), Magermilch-Joghurtpulver, Milcheiweiß, Maltodextrin, Verdickungsmittel Carrageen, Stabilisator Kaliumphosphate, Aroma, Farbstoffe (E 141, Patentblau V).

Fondant weiß: Zucker, Glukosesirup, pflanzliche Fette (Palmkern, Palm), Verdickungsmittel (Xanthan, E 466), Feuchthaltemittel Glycerin, Emulgator E 471, natürliches Aroma, Konservierungsstoff Sorbinsäure, Säuerungsmittel Citronensäure.

Farbmix lila: Zucker, Farbstoffe (Anthocyane, Echtes Karmin).

Zugaben

Du fügst noch hinzu:

Für den Teig:

  • 1 Ei (Größe M)
  • 100 ml Speiseöl
  • 100 ml Milch (1,5 % Fett)

Für die Creme:

  • 200 ml kalte Milch (1,5 % Fett)

Für die Dekoration:

    • 12 Zahnstocher oder Spaghetti-Stücke

Zubereitung

Teig zubereiten
Die Backmischung, Ei, Speiseöl und 100 ml Milch in eine Rührschüssel geben und mit einem elektrischen Handrührgerät (Rührbesen) erst kurz auf niedrigster Stufe verrühren, dann auf höchster Stufe ca. 2 Minuten cremig rühren.
Backen
12 Backförmchen auf ein Backblech setzen. Die Hälfte des Teiges mit Hilfe von 2 Esslöffeln in die Förmchen verteilen. 2 glattgestrichene Teelöffel des Farbmixes für die spätere Zubereitung der Creme zur Seite stellen. Unter den Teig in der Schüssel den restlichen Farbmix rühren und auf den pinken Teig in die Förmchen geben. Die Cakes auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Ofen backen. Vor dem Herausnehmen mit einem Holzstäbchen prüfen, ob die Cakes gar sind. Nach dem Backen die Cakes zum Auskühlen auf ein Kuchengitter stellen.
Dekorieren
Die kalte Milch in eine Rührschüssel geben. Den Inhalt des Beutels hinzugeben und mit einem elektrischen Handrührgerät (Rührbesen) kurz auf niedrigster Stufe verrühren, dann auf höchster Stufe 2 Minuten aufschlagen. Die Hälfte der Creme mit Hilfe von 2 Teelöffeln auf die 12 Cakes verteilen. Den zur Seite gestellten Farbmix in die restliche Creme kurz einrühren und mit 2 Teelöffeln auf die blaue Creme verteilen. Die Cakes bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.
Den weißen Fondant mit den Händen kurz durchkneten, zu einem Strang rollen und diesen in 12 gleichgroße Stücke teilen. Jedes Stück wieder zu einem ca. 10 cm langen Strang rollen, dessen Enden spitz zulaufen. Den Strang in der Mitte halbieren, beide Teile aneinanderlegen und von den Spitzen beginnend drehen. Die Zahnstocher oder Spaghetti-Stücke als Stützen mit leichten Drehbewegungen in die Hörner schieben. Kurz vor dem Verzehr die Hörner dekorativ in die Cup Cakes stecken.

Wir empfehlen die Cup Cakes bei Ober-/Unterhitze zu backen.

Rezepte

Du hast ein tolles Rezept, welches du mit unseren Produkten zubereitest? Dann schicke uns deine Idee an: social@ruf.eu!

Nährwertangaben

Das zubereitete Produkt ergibt 1 Portion und enthält:

100 in gPortion in g
Energie (kJ)1408 kJ901 kJ
Energie (kcal)336 kcal215 kcal
Fett17 g11 g
davon gesättigte Fettsäuren3.7 g2.4 g
Kohlenhydrate41 g26 g
davon Zucker25 16
Eiweiss4.4 g2.8 g
Salz0.55 g0.35 g

* Referenz für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal).

Allergene Allergene

Hinweis für Personen mit Allergien und/oder Unverträglichkeiten

Dieses Produkt enthält nachstehende allergene Zutaten lt. Gesetz:

  • Milch
  • Gluten

Aufgrund unserer Sortimentsvielfalt werden auf den Produktionsanlagen unterschiedliche Artikel hergestellt, sodass trotz sorgfältiger Bearbeitung Spuren bestimmter Allergene nicht vollständig vermieden werden können:

Kann Spuren von Ei, Schalenfrüchten und Soja enthalten.
Weiterführende Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.