Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type
RUF
Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

Rote Grütze Himbeer-Geschmack

Rote Grütze Himbeer-Geschmack

Bekommst du nicht auch leuchtende Augen, wenn du Rote Grütze hörst?

Diese typisch norddeutsche Spezialität schmeckt sowohl als fruchtiges Dessert oder auch als süße Hauptspeise - natürlich am besten mit frischen Beeren. Gut, dass unsere Rote Grütze ganz einfach in der Zubereitung ist: Das Pulver wird einfach in kochendes Wasser eingerührt, kaltgestellt, nur noch frische Früchte oben auf und fertig!

Zutaten

Stärke, Säuerungsmittel Citronensäure, Farbstoff Anthocyane, Aroma.

Zugaben

Du benötigst noch

  • 500 ml (1/2 l) Wasser
  • 75 g (6 EL) Zucker

Zubereitung

  1. Zunächst von den 500 ml (1/2 l) Wasser ca. 6 EL abnehmen und damit das Dessertpulver sowie den Zucker anrühren.
  2. Das übrige Wasser in einem Kochtopf zum Kochen bringen. Anschließend das Wasser von der Kochstelle nehmen, das angerührte Pulver hinzugeben und unter stetigem Rühren nochmals gut aufkochen lassen.
  3. Die Rote Grütze in eine Glasschale oder Dessertgläser füllen und erkalten lassen.

Rezepte

Du hast ein tolles Rezept, welches du mit unseren Produkten zubereitest? Dann schicke uns deine Idee an: social@ruf.eu!

Nährwertangaben

Das zubereitete Produkt ergibt 1 Portion und enthält:

100 in gPortion in gRDE * (%)
Energie (kJ)298 kJ458 kJ5 %
Energie (kcal)70 kcal108 kcal0 %
Kohlenhydrate17.5 g27 g10 %
davon Zucker12 18.5 21 %

* Referenz für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal).

Allergene Allergene

Hinweis für Personen mit Allergien und/oder Unverträglichkeiten

Dieses Produkt enthält nachstehende allergene Zutaten lt. Gesetz:

  • Keine

Aufgrund unserer Sortimentsvielfalt werden auf den Produktionsanlagen unterschiedliche Artikel hergestellt, sodass trotz sorgfältiger Bearbeitung Spuren bestimmter Allergene nicht vollständig vermieden werden können:

Kann Spuren von Soja und Mandeln enthalten.
Weiterführende Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.