Search
Generic filters
Exact matches only

Kleiner Himbeer-Schoko-Kuchen

Kleiner Blechkuchen mit Himbeeren auf Schokokuchen

Mit unserer Backmischung für diesen kleinen Blechkuchen hast du immer den richtigen kleinen Helfer im Haus!

Wer kennt es nicht: Der Heißhunger auf Kuchen setzt ein oder man erwartet Gäste in kleiner Runde zum Kaffee. Aber was backt man bloß? Bei einem großen Kuchen bleibt immer zu viel übrig und man möchte nicht die restliche Woche damit verbringen, den Kuchen aufzuessen.

Unsere Backmischung für den kleinen Himbeer-Schokokuchen ist da genau richtig: Luftiger Schokokuchen, der mit einer leichten Creme und fruchtigen Himbeeren getoppt wird. Die Zubereitung ist dabei denkbar einfach und superschnell. Sogar die Backform ist in der Packung enthalten, weshalb man sich keine Gedanken über eine passende, kleine Backform machen muss.

Zugaben

Du benötigst

Für den Teig:

  • 2 Eier (Größe M)
  • 50 g Margarine oder Butter
  • 30 ml Milch (1,5 % Fett)

Für den Belag:

  • 125 ml Milch (1,5 % Fett)
  • 300 g frische oder TK-Himbeeren
  • 250 ml Wasser
  • 2 EL Zucker

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen und die beigefügte Backform am Klebepunkt öffnen, auseinanderfalten und den oberen Teil der Ränder nach außen knicken.
  2. Backmischung, Eier, Margarine oder Butter und Milch in eine Rührschüssel geben und mit dem elektrischen Handrührgerät (Rührbesen) zunächst auf niedriger Stufe, dann auf höchster Stufe ca. 2 Minuten cremig rühren. Den Teig in die vorbereitete Backform geben, glattstreichen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Ofen backen.
  3. Nach dem Backen den Boden aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.
  4. Für den Belag Milch in eine Rührschüssel geben und das Cremepulver hinzufügen sowie mit einem Schneebesen 1 Minute verrühren. Die Creme sofort auf dem erkalteten Boden verstreichen. Die Himbeeren gleichmäßig darauf verteilen.
  5. Wasser in einen kleinen Topf geben. Das Tortengusspulver mit 2 EL Zucker hinzufügen und mit einem Schneebesen gut verrühren. Die Flüssigkeit unter Rühren zum Kochen bringen.
  6. Den Tortenguss 1 Minute abkühlen lassen und nach und nach auf den Himbeeren verteilen und festwerden lassen. Die Schokoraspel dekorativ auf dem Kuchen verteilen.

Zutaten

Backmischung: Zucker, Weizenmehl, Stärke, fettarmes Kakaopulver (3,7 %), 3,7% Schokoladenflocken (Zucker, Kakaomasse, fettarmes Kakaopulver, Emulgator Lecithine, Kakaobutter, Überzugsmittel Schellack), Backpulver (Säuerungsmittel Diphosphate, Backtriebmittel Natriumcarbonate), Emulgatoren (Polyglycerinester von Speisefettsäuren, Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren), Speisesalz, Aroma.

Cremepulver: Zucker, modifizierte Stärke, Geliermittel Carrageen, Speisesalz, Aroma (enthält Milch), Farbstoffe (Riboflavine, Annatto Norbixin).

Weiße Raspelschokolade (7,9%): Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Emulgator Lecithine.

Tortengusspulver rot: Stärke, Geliermittel Carrageen, Säuerungsmittel Kaliumtartrate, Farbstoffe (Echtes Karmin, Riboflavine).

Nährwertangaben

Das zubereitete Produkt enthält:

  100gPortion ( 139g )RDE *
Energie (kJ)705 kJ980 kJ12 %
Energie (kcal)168 kcal234 kcal0 %
Fett6.5 g9 g13 %
davon gesättigte Fettsäuren2.3 g3.2 g16 %
Kohlenhydrate23 g32 g12 %
davon Zucker14 g19 g21 %
Eiweiss3.1 g4.4 g9 %
Salz0.31 g0.42 g7 %

* Referenz für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal).

Allergene

Hinweis für Personen mit Allergien und/oder Unverträglichkeiten

Dieses Produkt enthält nachstehende allergene Zutaten lt. Gesetz:

  • Milch
  • Gluten

Aufgrund unserer Sortimentsvielfalt werden auf den Produktionsanlagen unterschiedliche Artikel hergestellt, sodass trotz sorgfältiger Bearbeitung Spuren bestimmter Allergene nicht vollständig vermieden werden können:

Kann Spuren von Soja und Schalenfüchten enthalten.

Diese Produkte könnten dir auch gefallen...

Kleiner Himbeer-Schoko-Kuchen