Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

Schokoflockenkuchen Glutenfrei

Mit der Familie an Feiertagen zusammensitzen, einen Kaffee trinken und ein Stück Kuchen essen – schöne Momente, an die man sich gerne erinnert. Aber was ist, wenn man an einer Glutenunverträglichkeit leidet? Komplett auf Kuchen verzichten?

Mit unserer glutenfreien Backmischung muss niemand verzichten! Das Beste daran ist, unser glutenfreier Schokoflockenkuchen schmeckt zu jeder Gelegenheit. Egal, ob Feiertagskaffee oder spontaner Besuch zum Kaffee. Durch die einfache und schnelle Zubereitung lässt sich mit unserer glutenfreien Backmischung ein herrlicher Kuchen zaubern. Durch den saftigen Rührteig, den vielen zarten Schokostückchen und der himmlisch schokoladigen Glasur schmeckt dieser Kastenkuchen wirklich jedem.

Zugaben

Du benötigst noch

Für den Teig:

  • 150 g weiche Margarine oder Butter
  • 3 Eier (Größe M)

Für die Form:

  • etwas Stärke

Zubereitung

Teig zubereiten

  1. Den Backofen auf Ober-/ Unterhitze ca. 180 °C (Umluft: ca. 160 °C) vorheizen und eine Kastenkuchenform (25 cm) einfetten und mit Stärke bestäuben.
  2. Nun die Backmischung, weiche Margarine oder Butter und Eier in eine Rührschüssel geben und mit dem elektrischen Handrührgerät (Rührbesen) auf niedrigster Stufe, dann auf höchster Stufe ca. 3 Minuten cremig rühren.
  3. Anschließend die Schokoladeflocken zugeben und mit einem Löffel oder Teigspatel unterheben.

Backen

  1. Nun den Teig in die Kastenkuchenform geben und glatt streichen. Der Kuchen sollte im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene ca. 60 Minuten backen. Nach ca. 15 Minuten Backzeit den Kuchen der Länge nach in der Mitte ca. 1 cm tief einschneiden.
  2. Vor dem Herausnehmen mit einem Holzstäbchen prüfen, ob der Kuchen gar ist.

Auskühlen und Glasieren

  1. Nach dem Backen den Kuchen aus der Form lösen und zum Auskühlen auf ein Kuchengitter stellen.
  2. Den Glasurbeutel in der Zwischenzeit in kochend heißes Wasser legen und 10 – 15 Minuten ziehen lassen. Den Glasurbeutel aufschneiden und die flüssige Glasur mit einem Messer auf den ausgekühlten Kuchen streichen.

Zutaten

Backmischung: Maisstärke, Zucker, Maismehl, Reismehl, Feuchthaltemittel Sorbit, Backpulver (Säuerungsmittel Diphosphate, Backtriebmittel Natriumhydrogencarbonat), Verdickungsmittel Guarkernmehl, Aroma, Speisesalz.

Kakaohaltige Fettglasur (16,5 %): Zucker, pflanzliche Fette (Palm, Kokos, Shea), fettarmes Kakaopulver (20%), Laktose, Emulgator Lecithine.

Schokoladeflocken (11 %): Zucker, Kakaomasse, fettarmes Kakaopulver, Emulgator Lecithine, Überzugsmittel (Schellack, Gummi arabicum).

Nährwertangaben

Das zubereitete Produkt enthält:

  100gPortionRDE *
Energie (kJ)1881 kJ884 kJ11 %
Energie (kcal)450 kcal212 kcal0 %
Fett0 g0 g6 %
davon gesättigte Fettsäuren9 g4.2 g21 %
Kohlenhydrate50.6 g23.8 g9 %
davon Zucker26 g12.2 g14 %
Eiweiss4.7 g2.2 g4 %

* Referenz für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal).

Allergene

Hinweis für Personen mit Allergien und/oder Unverträglichkeiten

Dieses Produkt enthält nachstehende allergene Zutaten lt. Gesetz:

  • Milch

Aufgrund unserer Sortimentsvielfalt werden auf den Produktionsanlagen unterschiedliche Artikel hergestellt, sodass trotz sorgfältiger Bearbeitung Spuren bestimmter Allergene nicht vollständig vermieden werden können:

Kann Spuren von Ei, Milcheiweiß, Soja, und Schalenfrüchten enthalten.

Schokoflockenkuchen Glutenfrei