Search
Generic filters
Exact matches only

Waffeln & Pfannkuchen

Brunch-Lieblinge einfach gemacht: Waffeln, Pfannkuchen und Pancakes im Handumdrehen

Luftige Waffeln in süßer Herzform und weiche, samtige Pfannkuchen bzw. Pancakes sind einfach himmlisch! Ob zum Sonntagsfrühstück oder zum Brunch mit der ganzen Familie – Eierpfannkuchen, Pancakes oder Waffeln passen immer!

Wie macht man eigentlich Pfannkuchen?

Die Zubereitung von Pfannkuchen könnte einfacher nicht sein, wenn man die Zutaten Zuhause hat. Denn mehr als Mehl, Milch, Eier und einen Hauch Salz sowie Zucker benötigt ein Pfannkuchen nicht. Mit süßen und herzhaften Komponenten lässt sich so ein Pfannkuchen ganz prima abwandeln.

Was ist der Unterschied zwischen Pfannkuchen und Pancakes?

Neben den klassischen Pfannkuchen werden auch Pancakes in Deutschland immer beliebter zum Frühstück. In den Südstaaten Amerikas sind sie fester Besanteil des Frühstücks und werden dort gerne mi Ahornsirup und Butter genossen.

Rein von den Zutaten her unterscheidet sich ein Pfannkuchen wenig von einem Pancake. Sie bestehen aus denselben Zutaten, außer dass bei den Pancakes noch ein Bachtriebmittel zum Einsatz kommt. Den größten Unterschied kann man in der Optik sehen. Die amerikanische Variante ist deutlich kleine, aber besonders fluffig und dick, während der Pfannkuchen hier eher dünn in Pfannengröße auf unseren Tellern erscheint.

Dass ein Pancake besonders dick und fluffig ist, lässt sich in dem Bachtriebmittel begründen und dass die Zutaten in einem anderen Verhältnis zueinander gemischt werden. Der Teig ist wesentlich dickflüssiger als der Pfannkuchenteig, da er einen geringeren Ei- sowie Milchanteil aufweist. Der zähere, dickflüssige Teig behält fast seine Form und zerfließ nicht über die gesamte Pfanne.

Pfannkuchen bzw. Pancakes backen

Falls nun spontane Pfannkuchen bzw. Pancake-Gelüste auftreten, aber man nicht alle Zutaten Zuhause hat oder man sich einfach nicht sicher ist, wie man einen perfekten Teig herstellt, der wird in unserem Sortiment fündig.

Hier finden sich Protein Pancakes und auch ein Grundteig für einen klassischen Pfannkuchen!

Wie backt man Waffeln?

Neben Pfannkuchen und Pancakes dürfen auch süße oder herzhafte Waffeln nicht bei einem ausgiebigen Brunch oder Sonntagsfrühstück fehlen. Aber wie backt man Waffeln?

In der einfachsten Form bestehen Waffeln aus Wasser und Mehl. Die klassische Waffel, wie sie hier in Deutschland gang und gäbe ist, wird aus einem recht schlichten Rührteig gemacht und mit reichlich Fett in einem Herzform-Waffeleisen ausgebacken.

Aber auch hier gibt es ein paar Punkte zu beachten, um eine leckere Waffel backen zu können. Soll die Waffel knusprig werden, sollte mindestens die Hälfte der Milch durch Mineralwasser ausgetauscht werden. Wenn die Waffel besonders luftig und locker werden soll, muss mit Eischnee gearbeitet werden und wenn die Waffel besonders saftig werden soll, muss reichlich Butter her.

Wenn es jedoch mal besonders schnell gehen muss, kann selbst das einfache Waffelbacken zu einem Experiment werden. Aber nicht mit unseren Backmischungen für Waffeln!

Hier müssen lediglich ein paar frische Zutaten hinzugefügt werden, schon ist der Teig für besonders saftige, lockere und knusprige Waffeln fertig – ganz ohne stundenlanges Rezeptsuchen und experimentieren!