Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

Vegane Spiegelei Muffins

Sieht aus wie ein Spiegelei – ist aber gar kein Ei drin!

Die Osterzeit steht vor der Tür, Hasen und Eier bevölkern den Supermarkt. Höchste Zeit, auch deinem Kaffeetisch etwas Osterflair zu verleihen!

Perfekt für Ostern haben wir für euch vegane Spiegelei Muffins gezaubert. Das besondere an ihnen: Komplett vegan sehen sie zwar wie Spiegeleier aus, enthalten aber trotzdem kein einziges Ei.

Super einfach zu machen und der Wow-Effekt bei deinen Freunden ist dir sicher! 🙂

Spiegelei-Muffins
Spiegelei-Muffins

Zutaten

...für den Teig:
  • 1 Pck. RUF vegane Muffins
  • 125 ml Speiseöl
  • 80 ml Wasser
  • 150 ml Soja-Drink (alternativ: 80ml Hafer-, Haselnuss-, Kokos-, Mandel- oder Reisdrink)

...für das Topping:

Zubereitung

Teig zubereiten und backen:

  1. Den Backofen auf Ober- und Unterhitze ca. 170° C (Umluft: ca. 150° C) vorheizen und die in der Verpackung beiliegenden Muffinförmchen in ein Muffinsblech setzen.
  2. Die Backmischung, Speiseöl, Wasser und Soja-Drink in eine Rührschüssel geben und mit einem elektrischen Handrührgerät kurz auf niedrigster Stufe verrühren, dann auf höchster Stufe 2 Minuten aufschlagen.
  3. Zum Schluss die Raspelschokolade mit einem Löffel oder Teigschaber unterheben.
  4. Die Muffins auf mittlerer Schiene im Ofen ca 30-35 Minuten backen und anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Schlagcreme zubereiten und Muffins dekorieren:

  1. Die veganen Schlagcreme mit dem Wasser in ein Rührgefäß geben.
  2. Mit einem elektrischen Handrührgerät kurz auf niedrigster Stufe verrühren, dann auf höchster Stufe 4 Minuten aufschlagen.
  3. Die vegane Schlagcreme auf den ausgekühlten Muffins mit Hilfe von zwei Esslöffeln verstreichen.
  4. Anschließend eine Aprikosen-Hälfte umgedreht als „Eigelb“ auf der Schlagcreme platzieren.

https://www.ruf.eu/rezept/vegane-spiegelei-muffins/