Search
Generic filters
Exact matches only

Zitronen Tiramisu mit Limoncello Rezept

Dieses Rezept teilen

Frisches, sommerliches Zitronen Tiramisu mit Limoncello

Die Temperaturen steigen und der nächste Grillabend ist bereits in Planung? Dann bildet dieses fruchtig frische Zitronen Tiramisu mit Limoncello den perfekten süßen Abschluss. Das italienische Dessert ist ein echter Klassiker, der immer gut ankommt und schnell gemacht ist. Dabei hat man vielerlei Möglichkeiten, was den Geschmack angeht. Eins ist sicher: Unser Zitronen Tiramisu mit Limoncello verspricht durch die Zitrone in Kombination mit dem buttrigen Geschmack unserer Bourbon Vanille Paste eine wahre Geschmacksexplosion – mit dem gewissen Etwas. 

Was ist Limoncello?

Limoncello ist ein Zitronenlikör und kommt ursprünglich aus Italien. Den Geschmack gibt ihm vor allem die Zitronenschale, die für längere Zeit in Alkohol eingelegt wird und am Ende mit einer Zuckerlösung abgerundet. Durch den frischen Geschmack bietet der Likör sich wunderbar zur Verfeinerung von Gebäcken oder Desserts an, wie unserem Limoncello Tiramisu.

Gibt es auch eine alkoholfreie Variante vom Zitronen Tiramisu mit Limoncello?

Nicht immer ist Alkohol im Dessert gewünscht. Deshalb lässt sich dieses Zitronen Tiramisu ganz einfach in eine alkoholfreie Version abwandeln, indem ihr den Limoncello auf dem Löffelbiskuit weglasst. Durch den Zitronensaft in der Mascarpone-Schmand-Creme behält das Zitronen Tiramisu trotzdem seinen schönen frischen Geschmack. 

Tiramisu – weit mehr als nur der bekannte Klassiker

Dieses Rezept zeigt bereits, dass Tiramisu nicht immer nur klassisch mit Kaffee zubereitet werden muss. Es gibt auch viele weitere Variationen, die ihr auch unbedingt ausprobieren solltet. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Eierlikör Tiramisu, unserem Erdbeer Tiramisu oder auch der Tiramisu Torte?

Auch in der Form lässt sich Tiramisu wunderbar variieren. So können Löffelbiskuits und Creme auch einzeln im Glas angerichtet werden, um bereits fertig portionierte Desserts zu erhalten oder unterschiedliche Varianten anzubieten. Getoppt mit ein paar frischen Früchten wird daraus ein richtiger Hingucker. 

Zitronen Tiramisu mit Limoncello Rezept
Zitronen Tiramisu mit Limoncello Rezept

Zitronen Tiramisu mit Limoncello

Niveau Leicht
Zubereitungszeit 30 Min.
Zeit im Kühlschrank 3 Stdn.
Portionen 1

Zutaten 

... für das Limoncello Tiramisu

  • 1 Pck. Löffelbiskuits
  • 80 ml Limoncello (Zitronenlikör)
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Schmand
  • 3 EL Naturjoghurt
  • 1 TL RUF Bourbon Vanillepaste
  • 1 Zitrone
  • 50 g Puderzucker

Zubereitung 

  • Für die Creme werden Mascarpone, Schmand und Joghurt vermengt.
  • Die Zitrone auspressen und den Saft zusammen mit der Bourbon Vanillepaste zu der Masse geben. Den Puderzucker sieben und ebenfalls unterrühren.
  • Den Boden einer Auflaufform vollständig mit Löffelbiskuits auslegen und mit der Hälfte des Limoncellos tränken.
  • Die Hälfte der Creme darauf verteilen und das Ganze noch einmal wiederholen für eine weitere Schicht.
  • Anschließend für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Zitronenschale kann als Dekoration über das Tiramisu geraspelt werden.

 

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen...

Produkte

Für dieses Rezept benötigst du folgende RUF-Produkte: