Search
Generic filters
Exact matches only
  • Startseite
    • Teilnahmebedingungen RUF Adventskalender

Teilnahmebedingungen RUF Adventskalender

Liebe RUF-Community,

hier findet ihr die Teilnahmebedingungen für unseren RUF Adventskalender 2021:
Bei weiteren Fragen rund um den RUF Adventskalender meldet euch bitter unter social@ruf.eu.

Teilnahmebedingungen

Veranstalter des Gewinnspiels „RUF-Adventskalender“ ist RUF Lebensmittelwerk KG, Oldenburger Str. 1, 49610 Quakenbrück. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist der 24.12.2021, 23:59 Uhr (CET/MEZ). Einzelheiten zum Ablauf RUF Adventskalender finden Sie untenstehend unter „Ablauf“.

Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer die nachfolgend genannten Teilnahmebedingungen.
Hinweis: Wir verwenden die männliche Form „Teilnehmer“ ausschließlich aus Gründen der besseren Lesbarkeit.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos, mit Ausnahme der Übermittlungskosten, die nach dem von Ihnen gewählten Tarif Ihres Mobilfunk- bzw. Internetproviders entstehen. Es entstehen keine versteckten Folgekosten.

Ausschließliches anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Sollten einzelne dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.
Diese Teilnahmebedingungen können von RUF Lebensmittelwerk KG jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

Teilnahme

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Minderjährige dürfen nicht teilnehmen. Von der Teilnahme ebenfalls ausgeschlossen sind Mitarbeiter von RUF Lebensmittelwerk KG und deren Angehörige. Eine Teilnahme mittels elektronischer Anmeldesysteme oder sogenannter Sammeldienstleister wird nicht berücksichtigt. Der RUF Adventskalender steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert oder unterstützt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. ⁠Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Daten selbst eingetragen werden. Die Teilnahme über einen Dienstleister, der die Daten seiner Auftraggeber bei Gewinnspielen einträgt – sog. Gewinnspieleintragsservice –, ist nicht zulässig. Der Rechtsweg sowie eine Barauszahlung sind ausgeschlossen.

Der RUF Adventskalender wird unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit angeboten. Der Veranstalter behält sich vor, den RUF Adventskalender auch ohne Angabe von Gründen zu verlängern oder zu verkürzen sowie die Möglichkeit der Teilnahme am Gewinnspiel aus technischen Gründen übergangsweise auszusetzen. Der Anbieter behält sich weiterhin vor, Teilnehmer bei Verdacht auf Missbrauch, Manipulation oder strafbares Verhalten vom Gewinnspiel auszuschließen. Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme an dem RUF Adventskalender besteht nicht. Die Gewinne werden unter allen Einsendungen verlost.

Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt und erhalten per Post ihre Gewinne.

Hinweise zum Datenschutz

Die verantwortliche Stelle für die Durchführung des RUF Adventskalenders ist RUF Lebensmittelwerk KG, Oldenburger Straße 1, 49610 Quakenbrück. Im Rahmen des RUF Adventskalenders erheben wir die nachfolgenden personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen des Teilnahmeformulars mitteilen:

  • Vorname und Nachname
  • Straße und Hausnummer
  • PLZ und Ort
  • Land
  • E-Mail-Adresse

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden unmittelbar verschlüsselt und nur im Falle eines Gewinns werden die Daten entschlüsselt, damit eine Gewinnbenachrichtigung erfolgen kann. Mitteilungen über den RUF Adventskalender können per E-Mail (social@ruf.eu) oder auf dem Postwege erfolgen.

Wir verwenden diese Daten nur für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.

Bei der Abwicklung des RUF Adventskalenders kann es vorkommen, dass wir Ihre Daten an Kooperationspartner und/oder Dienstleister weitergeben, mit denen wir Auftragsverarbeitungsvereinbarungen geschlossen haben.

Mit Ausnahme der Daten der Gewinner, die aus steuerlichen Gründen bis zu zehn Jahre aufbewahrt werden müssen, werden sämtliche Daten nach vollständiger Abwicklung des RUF Adventskalenders innerhalb von 6 Wochen von uns und durch unsere Kooperationspartner gelöscht. Es sei denn, Sie willigen in den Erhalt unserer Newsletter ein, dann speichern wir Ihre Angaben auch über den RUF Adventskalender hinaus.

Im Übrigen gelten unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz, diese können Sie hier einsehen.

Ablauf

Der RUF Adventskalender beginnt am 01.12.2021 um 0 Uhr und endet am 24.12.2021 um 23:59 Uhr (CET/MEZ). Pro Tag kann der Teilnehmer nach erfolgreicher Beantwortung der täglichen Quizfrage mit seinen eingetragenen Daten nur einmal teilnehmen. Ohne Registrierung ist eine Teilnahme am RUF Adventskalender nicht möglich. Sollten sich die vom Teilnehmer beim RUF Adventskalender angegebenen Daten als falsch herausstellen, verfällt der Anspruch auf den Gewinn. RUF behält sich in diesem Falle vor, einen Ersatzgewinner zu benennen.

Und so funktioniert es: Der Teilnehmer öffnet täglich ein Türchen des Adventskalenders, dies bedeutet, täglich das Türchen mit aktuellem Datum anzuklicken. Dieses öffnet sich und zeigt eine Quizfrage mit zwei oder drei Antwortmöglichkeiten. Bei richtiger Beantwortung der Tagesfrage kann der Teilnehmer an der Tagesverlosung teilnehmen und sich unter Angabe von personenbezogenen Daten im Rahmen dieses Adventskalenders registrieren. Eine Bestätigungs-E-Mail zur Verifizierung erhält der Teilnehmer, erst nach der Bestätigung kann der Teilnehmer am Gewinnspiel teilnehmen.

Die Gewinner werden von RUF Lebensmittelwerk KG schriftlich und/oder per Email bis zum 31.12.2021 benachrichtigt. Diese Gewinnbenachrichtigung wird an eine der Adressen gerichtet, die der Teilnehmer bei der Teilnahme angegeben hat. Im Falle einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist RUF Lebensmittelwerk KG nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von vier Wochen nach dem Absenden der Benachrichtigung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird ein neuer Gewinner ermittelt. Der Anspruch auf Sachpreise verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht innerhalb von 6 Monaten nach der ersten Benachrichtigung über den Gewinn aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann.

Versand der Gewinne

Die Sachpreise werden von RUF Lebensmittelwerk KG oder vom Kooperationspartner (Preisbereitsteller) per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner angegebene Postadresse frei Haus versandt. Die Auslieferung des Gewinns erfolgt nur an eine gültige Adresse in Deutschland und kann sich bis zu 4 Wochen nach Gewinnbenachrichtigung verzögern.

Mit herzlichen Grüßen

Euer RUF Team