Zurück
+ servings

Rhabarber Erdbeer Kuchen Rezept

Nichts schmeckt im Frühjahr besser als ein köstlicher Rhabarber Kuchen. So kurz die Rhabarber Zeit auch ist, muss man sie in vollen Zügen auskosten. Unser Rhabarber Erdbeer Kuchen kommt da genau richtig. Die Kombination aus süßen Erdbeeren und saurem Rhabarber schmeckt einfach himmlisch. Mit unserem Rhabarber Erdbeer Kuchen Rezept zeigen wir euch, wie wir euch den Leckerbissen ganz einfach selber zubereitet – und das ganz ohne Backofen.
Zubereitungszeit 1 Std. 30 Min.
Portionen 1
Niveau mittel

Zutaten
  

... für den/das Rhabarber Curd:

  • 250 g Rhabarber
  • 150 g Erdbeeren frisch oder TK
  • 60 ml Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 1 Pck. RUF Bio Zitronenschale
  • 40 g Zucker
  • 25 g Butter
  • 25 g Sahne
  • evtl. RUF Bio Speisestärke

... für den Löffelbiskuit-Boden:

  • 200 g Löffelbiskuit
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Butter geschmolzen

... für die Joghurt-Creme:

  • 500 g Griechischer Joghurt
  • 4 EL Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. RUF Bio Zitronenschale
  • 200 ml Sahne
  • 1 Beutel RUF Bio Agartine

Zubereitung
 

Rhabarber Curd zubereiten:

  • Rhabarber sowie Erdbeeren putzen, abwaschen und in kleine Stücke schneiden und anschließend mit Wasser, Zitronenschale und Zucker zusammen in einem großen Topf bei mittlerer Hitze für etwa 20 Minuten köcheln.
  • Anschließend alles mit einem Pürierstab zu einer gleichmäßigen Masse zerkleinern. Wer möchte, kann die Masse noch durch ein feines Sieb passieren, so wird das Curd glatter.
  • Sodann Zucker, Butter und Sahne zu der Rhabarber-Erdbeer-Masse geben und rühren bis sich alles aufgelöst hat.
  • Damit das Rhabarber Curd etwas dickflüssiger wird 1 EL Speisestärke in etwas Wasser auflösen und zügig unter die Masse rühren. Abschließend zum Abkühlen in eine große Schüssel umfüllen.

Boden zubereiten:

  • Für den Löffelbiskuit-Boden die Löffelbiskuits in einem Zerkleinerer zu feinem Mehl verarbeiten. Zusammen mit gemahlenen Mandeln, Salz und der flüssigen Butter in einer Rührschüssel miteinander vermischen.
  • Eine Springform mit Backpapier auslegen, die Kekskrümel gleichmäßig auf dem Boden verteilen und festdrücken. Anschließend in den Kühlschank stellen.

Joghurt-Creme zubereiten:

  • Für die Joghurt-Creme zunächst die Sahne in einer Rührschüssel mit einem elektrischen Handrührgerät steif schlagen. Sodann den griechischen Joghurt, Puderzucker, Zitronenschale sowie Salz unterrühren.
  • Die Agartine in einem Topf mit 50-100 ml Wasser geben und für etwa 2 Minuten aufkochen. Anschließend die Joghurt-Creme unterrühren und zügig in die Springform geben.
  • Bevor das Rhabarber Curd auf der Joghurt-Creme verteilt werden kann, muss die Masse zunächst 1 bis 2 Stunden im Kühlschrank ruhen.
  • Abschließend das Rhabarber Curd auf der Joghurt-Creme verteilen, erneut über Nacht oder mehrere Stunden im Kühlschrank ruhen lassen und genießen!