Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

Linzer-Schnitten

Österreichs Konditoren-Kunst mundgerecht verpackt: Linzer Schnitten aus Mürbeteig

In Oberösterreich kredenzt man die Linzer Schnitten und die große Schwester Linzer Torte das ganze Jahr über, während das feine Gebäck bei uns hauptsächlich zur Weihnachtszeit gebacken wird. Im Original wird die Linzer Torte oder auch die Schnitten mit einem Linzer Teig gebacken. Die mürbeteigähnliche Masse wird mit Zimt, Nelke und Orangenschale abgeschmeckt, weshalb der Teig schon sehr weihnachtlich schmeckt.

Linzer Schnitten mit Streusel und mit Schokolade

Unser Rezept für Linzer Schnitten mit Streusel ist in der Zubereitung spielend leicht, weil die Mürbeteigbasis unsere Knusperplätzchen bilden und du darüber hinaus nur wenige, zusätzliche Zutaten benötigst. Da der Teig auch nicht ruhen muss und direkt weiterverarbeitet werden kann, eignet sich dies Rezept auch für den spontanen Nachmittagskaffee.

Als Linzer Schnitten mit Schokolade schmeckt dies feine Gebäck sogar zum winterlichen Glühwein oder dem Glas Rotwein am Weihnachtsabend.

Linzer Schnitten
Linzer Schnitten

Zutaten

...für den Teig:

Zubereitung

  1. Zunächst den Backofen auf Ober-/Unterhitze ca. 200 °C (Umluft ca. 180 °C) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Backmischung, Butter, Ei, Kakao und Lebkuchengewürz in eine Rührschüssel geben. Mit einem elektrischen Handrührgerät (Knethaken) auf mittlerer Stufe zu feinen Streuseln verarbeiten.
  3. 2/3 der Streusel gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und zu einem gleichmäßigen Boden andrücken.
  4. Die Konfitüre auf den Teig streichen und die restlichen Streusel darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene backen.
  5. Nach dem Backen das Backblech zum Auskühlen auf ein Kuchengitter stellen.
  6. Die Kuchenglasur ca. 10 Minuten in heißes Wasser legen, bis sich die Glasur verflüssigt hat. Den Beutel vorsichtig aus dem Wasser nehmen, abtrocknen, kurz durchkneten und an der oberen Ecke aufschneiden.
  7. In der Zwischenzeit das erkaltete Gebäck in Rauten schneiden und mit der flüssigen Glasur dekorieren.
    https://www.ruf.eu/rezept/linzer-schnitten/