Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

Dalgona Kaffee Torte

Der neue Kaffeetrend in der Kuchenvariante

Dalgona Kaffee – der Trend aus Südkorea hat auch in Deutschland die Feeds der Sozialen Netzwerke erobert. Ob TikTok, Instagram, Facebook und Co. – niemand kommt an diesem Frühjahrs-Trend vorbei.

Aber was ist Dalgona Kaffee?

Der neue Kaffeetrend ist ein schaumig aufgeschlagenes Getränk, für das man gerade einmal vier Zutaten benötigt: Milch, Instant-Kaffee, Zucker und etwas Wasser. Der Name wird übrigens von der beliebten südkoreanischen Süßigkeit Dalgona abgeleitet, welche ein süßer Toffee-Snack ist.

Neu dabei, der Dalgona Kuchen

Als Getränk macht der Dalgona-Kaffee schon eine tolle Figur, aber warum denn Trend nicht als Kuchenvariante servieren?

Das dachten wir uns auch und kreierten eine leckere Dalgona-Kaffee-Torte. Diese Kühlschranktorte schmeckt himmlisch locker und lecker cremig. Falls du gerade kein Mehl bekommst (was derzeit ja recht schwierig ist), kannst du auch einfach einen Keksboden machen. Nehme dafür einfach 250 g Hobbit- oder Butterkekse und vermische diese mit ca. 120 g Butter. Nur noch in die Form drücken und schon hast du dir den Backprozess gespart.

Dalgona Kaffee Kuchen
Dalgona Kaffee Kuchen

Zutaten

...für den Teig:
    ...für die helle Creme:
    ...für die Kaffeecreme:

    Zubereitung

    Teig zubereiten:

    1. Zunächst den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Springform (Ø 24-26 cm) mit Backpapier auslegen.
    2. Butter, Zucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und mit dem elektrischen Handrührgerät (Rührbesen) auf höchster Stufe cremig rühren. Anschließend die Eier sowie Milch ebenfalls dazu geben und schaumig aufschlagen.
    3. Das Mehl mit Backpulver vermengen und kurz zu einem Teig verrühren.
    4. Den Teig in die vorbereitete Springform geben und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Ofen ca. 20-25 Minuten backen.
    5. Den fertigen Boden auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

    Helle Creme zubereiten:

    1. Wenn der Boden erkaltet ist, diesen auf einer gewünschten Kuchenplatte platzieren und einen Tortenring oder den Ring der Springform um den Boden legen.
    2. Die Schlagsahne in einem hohen Rührgefäß steif schlagen.
    3. Frischkäse, Vanille Extrakt und Zucker in einem separaten Rührgefäß aufschlagen, bis keine Zuckerkristalle mehr zu spüren sind.
    4. ¾ der Moccabohnen grob hacken und mit der Sofortgelatine unter die Frischkäse-Masse rühren.
    5. Zuletzt die geschlagene Sahne unterheben und auf den Tortenboden geben sowie glattstreichen.
    6. Den Kuchen für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

    Kaffeecreme zubereiten:

    1. Milch in ein hohes Rührgefäß geben und die Schlagcreme, Instant-Kaffee sowie Zucker hinzufügen.
    2. Mit dem elektrischen Handrührgerät (Rührbesen) auf höchster Stufe ca. 3 Minuten cremig aufschlagen.
    3. Den Kuchen aus dem Kühlschrank holen, Tortenring ggf. mit einem Messer vorsichtig lösen und mit der Kaffeecreme sowie den restlichen Moccabohnen dekorieren.

     

    https://www.ruf.eu/rezept/dalgona-kaffee-torte/