Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

Erdbeerkuchen ohne Backen

Erdbeerkuchen ohne Backen einfach aus dem Kühlschrank

Dass wir Erdbeeren lieben und warum wird in dem Rezept zum Erdbeerkuchen mit Vanillepudding deutlich.

Da wir aber von Erdbeeren nicht genug bekommen und man immer das eine oder andere Erdbeerkuchen- bzw. Erdbeertorten-Rezept in der Hinterhand behalten sollte, haben wir hier eine super schnelle „no bake“ Erdbeertorte mit Frischkäse für dich vorbereitet.

No bake = kein Backofen

Im Sommer einen Kuchen backen ist nicht so erfreulich, wenn die Sonne bei 32 °C durch das Fenster lacht. Sobald man den Backofen anschmeißt, verwandelt sich die Küche in eine kleine Sauna. Wie schön, dass es Kühlschranktorten gibt!

Für eine Kühlschranktorte – oder mit anderen Worten ausgedrückt „no bake cake“ – benötigt man nicht viel. In unserem Fall natürlich frische, leuchtend rote Erdbeeren, zerbröselte Kekse und eine locker, leichte Frischkäsecreme. Für ein standesgemäßes Erdbeerkuchen ohne Backen Rezept fehlt natürlich nur noch eine zart fließende Erdbeersoße, die den vollkommenen Erdbeergeschmack abrundet.

Diese Torte ist der perfekte Begleiter für die sommerliche Kaffeerunde im Garten oder das nächste Familienfest zum Muttertag.

Lass es dir schmecken!

Erdbeerkuchen ohne Backen
Erdbeerkuchen ohne Backen

Zutaten

…für den Bröselboden
  • 200 g Löffelbiskuits
  • 150 g Butter
…für die Creme
…für den Fruchtspiegel

Zubereitung

  1. Zunächst eine Springform (Ø 20-24 cm) mit Backpapier auslegen. Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerbröseln.
  2. Die Brösel mit der weichen Butter vermengen und in die ausgelegte Springform drücken. Am Rand etwas hochdrücken, so dass ein ca. 2 cm breiter Rand entsteht.
  3. Die Springform in den Kühlschrank stellen.
  4. Die Gelatine nach Packungsanleitung mit kaltem Wasser verrühren und 10 Minuten quellen lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Erdbeeren putzen, waschen und fein pürieren. Den Frischkäse mit Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale in einer Rührschüssel mit einem elektrischen Handrührgerät (Rührbesen) zu einer glatten Creme verarbeiten. Anschließend das Erdbeerpüree durch ein Sieb zu der Creme streichen.
  6. Die Sahne in einem hohen Rührgefäß steif schlagen.
  7. Nachdem die Gelatine gequollen ist, diese in einem kleinen Topf bei geringer Temperatur auflösen. Ist diese aufgelöst, zunächst etwas von der Creme zu der Gelatine in den Topf geben, bevor die Masse unter die Creme gerührt wird. Zuletzt die steif geschlagene Sahne unterheben.
  8. Die fertige Creme in die Springform füllen und glattstreichen. Der Kuchen sollte mindestens 4 Stunden im Kühlschrank gut durchkühlen.
  9. Für den Fruchtspiegel die Erdbeeren putzen, waschen und mit dem Puderzucker fein pürieren sowie durch ein Sieb streichen. Die Masse in einem Topf aufkochen, die Stärke mit etwas Wasser anrühren und in die kochende Erdbeermasse rühren. Kurz aufkochen lassen und vom Herd nehmen.
  10. Wenn der Kuchen gut durchgekühlt ist, den Springformrand mit einem Messer lösen und mit der abgekühlten Erdbeersauce dekorieren.

https://www.ruf.eu/rezept/no-bake-erdbeertorte/