Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

Fanta®-Kuchen

Fanta®-Kuchen vom Blech – der Kuchen-Klassiker

Wohl jeder kennt und liebt ihn – den Fanta®-Kuchen bzw. Limokuchen. Bei fast jedem Kindergeburtstag macht dieser Rührteigkuchen eine gute Figur und lässt Kinderaugen (auch die der Eltern) strahlen. Warum sollten die Fanta®-Schnitten also bei der Einschulung deines großen Lieblings fehlen? Dieses einfache Rezept ist so schnell gemacht!

Fanta®-Kuchen mit Guss oder mit Mandarinen und Schmand?

Dies ist wohl die Frage aller Fragen, denn in den unterschiedlichen Regionen sieht der Fanta®-Kuchen immer anders aus. Die wohl bekanntesten Varianten sind mit einem leckeren Guss aus Puderzucker und Orangenlimonade oder mit Mandarinen und Schmand. Aber es gibt auch Varianten mit Pfirsichen oder als Tassenkuchen.

Easy peasy Kindergeburtstagskuchen/Einschulungskuchen

Damit das Fanta®-Kuchen-Rezept so einfach wie möglich ist, haben wir uns für einen fruchtigen Guss entschieden. Dieser toppt einen super saftigen Rührteig, denn die Kohlensäure lässt den Teig ganz besonders luftig und saftig werden. Der Kuchen lässt sich aber auch gut einen Tag vorher vorbereiten, weshalb er nicht nur für jeden Kindergeburtstag, sondern auch für den hektischen Einschulungstag perfekt geeignet ist. Mit ein paar bunten Streuseln oder Buchstaben aus Fondant geschmückt, sieht er für jeden Anlass anders aus.

Zutaten

...für den Teig:
...für den Guss:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Eier, Zucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben. Mit einem elektrischen Handrührgerät (Rührbesen) so lange aufschlagen, bis eine cremige Masse entstanden ist.
  3. Nun das Pflanzenöl und die Orangenlimonade hinzugeben. Zuletzt das Mehl mit dem Backpulver vermengen und ebenfalls unterrühren.
  4. Den Teig auf dem vorbereiteten Backblech verteilen und für ca. 20-30 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Mit einem Holzstäbchen prüfen, ob der Teig durchgebacken ist.
  5. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  6. Ist der Kuchen erkaltet, den Puderzucker, das Zitronenschalen-Aroma und die Fanta miteinander verrühren und auf dem Kuchen verteilen.
    https://www.ruf.eu/rezept/fanta-kuchen/