Search
Generic filters
Exact matches only

Nougatkipferl

Dieses Rezept teilen

Die Revolutionierung der Kipferl-Welt – Nougatkipferl

Was wäre die Vorweihnachtszeit nur ohne Vanillekipferlbacken? Kaum ein Plätzchenteller kann auf diese feinen Leckereien verzichten. Auch wenn die blassen Hörnchen recht schwierig in der Zubereitung scheinen, ein Vanillekipferl-Rezept ist ganz schnell und einfach gemacht.

Aber manchmal darf auch so ein feiner Klassiker den Platz frei machen für einen nahen Verwandten, oder besser ausgedrückt: für die Revolutionierung der Kipferl-Welt!

Diese Nuss-Nougat-Kipferl lassen wohl jeden mit der Tradition brechen, denn selbst der Geruch beim Backen im Ofen lässt jeden Vanillekipferl-Fan schwach werden. Die feine Nougat-Note schmiegt sich ganz fein an das Vanillearoma und lässt jedes Gemüt dahinschmelzen.

Schnell ausprobieren 😊

 

Nougatkipferl

Was wäre die Vorweihnachtszeit nur ohne Vanillekipferlbacken? Kaum ein Plätzchenteller kann auf diese feinen Leckereien verzichten. Auch wenn die blassen Hörnchen recht schwierig in der Zubereitung scheinen, ein Vanillekipferl-Rezept ist ganz schnell und einfach gemacht.
Aber manchmal darf auch so ein feiner Klassiker den Platz frei machen für einen nahen Verwandten, oder besser ausgedrückt: für die Revolutionierung der Kipferl-Welt!
Diese Nuss-Nougat-Kipferl lassen wohl jeden mit der Tradition brechen, denn selbst der Geruch beim Backen im Ofen lässt jeden Vanillekipferl-Fan schwach werden. Die feine Nougat-Note schmiegt sich ganz fein an das Vanillearoma und lässt jedes Gemüt dahinschmelzen.
Schnell ausprobieren
Niveau leicht
Zubereitungszeit 45 Min.
Backzeit 15 Min.
Ober-/Unterhitze 180 °C
Umluft 160 °C
Portionen 1

Zutaten 

  • 1 Pck. RUF Nuss Nougat
  • 70 g weiche Butter
  • 2 Pck. RUF Bourbon Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • ½ TL RUF Backpulver

Zubereitung 

  • Zunächst das Nuss-Nougat in ein Rührschüssel geben und mit einem elektrischen Handrührgerät (Rührbesen) auf hoher Stufe cremig rühren. Weiche Butter, Vanillezucker, Salz sowie das Ei hinzugeben und zu einer homogenen Masse verarbeiten.
  • Mehl mit dem Backpulver vermengen und ebenfalls unterrühren. Den Teig zu einer Kugel formen und ca. 60 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Nun den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu 1 cm dicken Rollen formen. Ca. 4-5 cm lange Stücke davon abschneiden.
  • Die Stücke zu Halbmonden formen und auf den Backblechen verteilen. Im vorgeheizten Ofen ca. 10-15 Minuten backen.
  • Nach dem Backen die Kipferl auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

 

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen...

Produkte

Für dieses Rezept benötigst du folgende RUF-Produkte: