Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

Tonka-Orangen-Plätzchen

Einfaches Plätzchen-Rezept ohne raffinierten Zucker

Gerade in der kalten Jahreszeit, wenn die Tage kürzer werden und uns die Adventszeit in vorweihnachtliche Stimmung versetzt, dürfen sie nicht fehlen – Plätzchen!

Aber nicht nur der Verzehr der süßen, kleinen Häppchen erhellt die dunklen Tage. Das Backen mit der Familie ist doch das aller Schönste. Ob Plätzchen zum Ausstechen, aus Mürbeteig oder als Spritzgebäck, jedes Plätzchen-Rezept bereitet viel Freude.

Plätzchen-Teig einfach gemacht

Denkt man an klassische Butterplätzchen ist die Zubereitung des Teigs nicht sonderlich schwierig. Wenn es jedoch etwas Besonderes sein soll, wird die Zutatenliste in der Regel länger und die Zubereitung viel aufwendiger.

Aber nicht mit diesem Plätzchen-Rezept. Durch das Mandelmehl in Kombination mit den Kokosraspeln bekommt der Teig eine tolle, nussige Note. Der Kokosblütenzucker in Verbindung mit dem Aroma der Tonkabohne und Orangenschale gibt dem Plätzchen ein fast exotisches Geschmackserlebnis. Auch wenn bei diesem Plätzchen-Rezept auf raffinierten Zucker verzichtet wird, darf eines nicht fehlen – Schokolade!

Keine Weihnachtsplätzchen ohne Schokolade

Bei Weihnachtsplätzchen darf vielleicht auf raffinierten Zucker verzichtet werden, aber garantiert nicht auf eine leckere Portion Schokolade. Wie gut, dass bei der Herstellung unserer Bio Schokotropfen aus Zartbitterschokolade wir ausschließlich Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau verwenden und auf Roh-Rohrzucker setzen, anstatt klassischem, weißen Zucker. Durch den Kakaoanteil von min. 50% schmecken die Schokodrops vollmundig, schokoladig und machen diese besonderen Plätzchen zu einem Highlight in der Vorweihnachtszeit.

(Diese Plätzchen lassen sich aber auch ganz prima das ganze Jahr über verspeisen 😊)

Tonka Orangen Plätzchen
Tonka Orangen Plätzchen

Zutaten

Du benötigst:

Zubereitung

  1. Mandelmehl, Kokosraspel, Kartoffelmehl, Salz, Backpulver, Kokosblütenzucker, aromatisierten Kokosblütenzucker, Zimt und Orangenschale in eine Rührschüssel geben und vermengen.
  2. Eier und Butter hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Schokotropfen unter den Teig heben.
  3. Den Teig zu einer Rolle (ca. 3 cm Durchmesser) formen und in Frischhaltefolie einwickeln. Für mindestens 2 Stunden im Tiefkühler ruhen lassen.
  4. Anschließend den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und für ca. 10-15 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
https://www.ruf.eu/rezept/tonka-orangen-plaetzchen/