Search
Generic filters
Exact matches only

Neujahrsbrezel Rezept

Dieses Rezept teilen

Neujahrsbrezel Rezept: fluffig-leckere Neujahrsbrezeln mit Zimtzucker

Eine Neujahrsbrezel zum neuen Jahr verschenken ist in vielen Regionen zur Tradition geworden. Die kleinen, fluffigen Brezeln werden sowohl verschenkt als auch in der Silversternacht oder am Neujahrsmorgen gemeinsam verzehrt. Mit unserem Neujahrsbrezel Rezept könnt ihr das fluffige Hefegebäck ganz einfach selber backen.

Ob Brioche, Hefezopf oder Weckmänner – ein flaumiges Hefegebäck schmeckt einfach immer. So auch unsere kleinen Neujahrsbrezel. Sie werden im Ofen gebacken und anschließend in ein Bad aus flüssiger Butter und Zimtzucker gewälzt. Unfassbar lecker – Neujahrsbrezel wie vom Bäcker.

Warum gibt es Neujahrsbrezeln?

Ein Neujahrsgebäck ist ein aus Weizenmehl bestehendes Hefegebäck, welches zum Jahreswechsel gebacken sowie verschenkt wird. Die Neujahrsgebäcke sollen vor allem Glück und Gesundheit im neuen Jahr bringen.

Neujahrsbrezel backen aus einfachem Hefeteig

Wem das Ansetzen eines Hefeteiges in diesem Fall zu aufwendig ist oder wer einfach nur auf Nummer sicher gehen möchte, für den haben wir die perfekte Lösung: Unseren Hefe-Held.

Mit unserem Hefe-Held gelingt jeder Hefeteig in nur 15 Minuten. Denn der angesetzte Teig muss mit dem Hefe-Held nicht wie ein herkömmlicher Hefeteig vor dem Verarbeiten ein paar Stunden gehen. Unser Hefe-Held kann mit den Zutaten aus dem Rezept vermengt werden und muss nach dem Kneten lediglich 15 Minuten ruhen.

Einfach geht es nicht – so wird das Neujahrsbrezeln selber machen zum Kinderspiel.

Neujahrsbrezel wie vom Bäcker

Dieses wunderbare Rezept für selbstgemachte Neujahrsbrezel hat die liebe Mara von dem Blog Life is full of Goodies für uns kreiert.

Mara ist ein absoluter Hefeteig-Fan und hat es geschafft ein Rezept zu schreiben, welches denkbar einfach und mit unserem Hefe-Held zubereitet ist. Mit diesem köstlichen Neujahrsbrezel Rezept zaubert ihr euch im Handumdrehen Neujahrsbrezel wie vom Bäcker.

In ihrer Küche zaubert Mara darüber hinaus noch viele weitere tolle Kreationen, die sie auf ihrem wunderbaren Blog veröffentlicht. Schaut dort unbedingt vorbei!

Zu Maras Blog

Mara von lifeisfullofgoodies
Neujahrsbrezel Rezept
Neujahrsbrezel Rezept

Neujahrsbrezel Rezept

Eine Neujahrsbrezel zum neuen Jahr verschenken ist in vielen Regionen zur Tradition geworden. Die kleinen, fluffigen Brezeln werden sowohl verschenkt als auch in der Silversternacht oder am Neujahrsmorgen gemeinsam verzehrt. Mit unserem Neujahrsbrezel Rezept könnt ihr das fluffige Hefegebäck ganz einfach selber backen.
Ob Brioche, Hefezopf oder Weckmänner – ein flaumiges Hefegebäck schmeckt einfach immer. So auch unsere kleinen Neujahrsbrezel. Sie werden im Ofen gebacken und anschließend in ein Bad aus flüssiger Butter und Zimtzucker gewälzt. Unfassbar lecker – Neujahrsbrezel wie vom Bäcker.
Niveau leicht
Zubereitungszeit 30 Min.
Backzeit 15 Min.
Ober-/Unterhitze 180 °C
Umluft 160 °C
Portion ergibt 8 Brezeln
Portionen 1

Zutaten 

... für den Teig:

  • 350 g Mehl evtl. mehr
  • 1 Pck. RUF Hefe-Held
  • 150 ml Milch
  • 1 Ei
  • 70 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 60 g weiche Butter

... außerdem:

  • 150 g flüssige Butter
  • Zimtzucker

Zubereitung 

  • Zunächst den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  • Mehl, den Hefe-Held, Milch, Ei, Zucker, Salz sowie Butter mit dem elektrischen Handrührgerät (Knethaken) ca. 2 Minuten zu einem Teig verkneten. Eine Gehzeit ist nicht erforderlich! (Sollte der Hefeteig kleben, könnt ihr noch ein wenig Mehl unterkneten)
  • Den Hefeteig in etwa acht gleichgroße Teigstücke teilen. Jedes Teigstück zu einer Rolle und dann zu einer Brezel formen. Anschließend die Brezeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 15 Minuten ruhen lassen.
  • Die Brezeln dann im Ofen für etwa 15 Minuten backen. Die fertigen Brezeln in flüssige Butter tunken oder bepinseln und danach direkt in Zimtzucker wälzen und genießen.

 

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen...

Produkte

Für dieses Rezept benötigst du folgende RUF-Produkte: