Search
Generic filters
Exact matches only

Nusskuchen mit Haselnuss-Glasur Rezept

Dieses Rezept teilen

Weltbester Nusskuchen nach Oma’s Rezept

Unser saftiger Nusskuchen mit gemahlenen Haselnüssen und einer leckeren Haselnuss-Glasur ist die perfekte Einstimmung auf das herbstliche Wetter, schmeckt herrlich saftig und ist die perfekte Nachspeise an einem kalten Herbsttag. Mit unserem Nusskuchen Rezept gelingt dir der Kuchenklassiker aus saftigem Rührteig wie bei Oma.

Nüsse – so gesund sind die kleinen Schalenfrüchte

Nüsse sind ein wahres Superfood. Sie schmecken nicht nur super lecker, sie sind auch noch wahnsinnig gesund dazu. Trotz vieler Kalorien beinhalten Nüsse viele der Omega-3-Fettsäuren, die vor allem das Herz schützen, Entzündungen lindern und Demenz vorbeugen können. Eine Handvoll Nüsse pro Tag ist optimal und vor allem ein super Snack für den Heißhunger zwischendurch.

Einfacher Nusskuchen aus saftigem Rührteig

Die Basis von unserem Nusskuchen Rezept bildet ein klassischer Rührteig aus der Gugelhupfform – verfeinert mit gemahlenen Haselnüssen und unserer Bourbon Vanillepaste. Klassischer Nusskuchen aus der Kastenform in allen Ehren – unser Nusskuchen aus der Gugelhupfform macht auf der Kaffeetafel einfach so viel mehr her. Getoppt mit einer zart schmelzenden Haselnuss-Glasur setzen wir dem Kuchenklassiker die Krone auf. Dieser klassische Nusskuchen schmeckt aber nicht nur zur Herbst- und Weihnachtszeit – er passt das ganze Jahr über.

Aus unserem Nusskuchen-Rezept kannst du auch ganz einfach köstliche Muffins oder Cupcakes zaubern. Auch ein einfacher Kastenkuchen lässt sich mit unserem Rezept kinderleicht zubereiten. 

Nusskuchen mit Haselnuss-Glasur
Nusskuchen mit Haselnuss-Glasur

Nusskuchen mit Haselnuss-Glasur

Weltbester Nusskuchen nach Oma’s Rezept
Unser saftiger Nusskuchen mit knackigen Haselnüssen undeiner Nuss-Nougat-Glasur ist die perfekte Einstimmung auf das herbstlicheWetter, schmeckt herrlich saftig und ist die perfekte Nachspeise an einemkalten Herbsttag. Mit unserem Nusskuchen Rezept gelingt dir der Kuchenklassikeraus saftigem Rührteig wie bei Oma.
Niveau leicht
Zubereitungszeit 20 Min.
Backzeit 1 Std.
Ober-/Unterhitze 180°C
Umluft 160°C
Portion ergibt 10 Stücke
Portionen 1

Zutaten 

... für den Teig:

  • 200 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 TL RUF Bourbon Vanillepaste
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier
  • 250 g gemahlene Haselnüsse
  • 200 g Mehl
  • 1 Pck. RUF Bio Weinstein Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Milch

... für die Glasur:

  • 100 g RUF Kuchenglasur Haselnuss
  • 10 g Kokosöl
  • 50 g RUF Haselnuss Krokant

Zubereitung 

  • Zunächst den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Umluft: ca. 160 °C) und die Gugelhupfform einfetten.
  • Butter mit Zucker und der Vanillepaste mit dem elektrischen Handrührgerät (Rührbesen) cremig aufschlagen. Die Eier anschließend einzeln unterrühren.
  • Das Mehl mit Backpulver, Salz und Zimt vermengen und vorsichtig unter die Buttermasse heben.
  • Nun die gemahlenen Haselnüsse sowie Milch dazugeben und ebenfalls vorsichtig unterheben. Den Teig in die Gugelhupfform streichen und im Backofen für ca. 60 Minuten backen. Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • Für die Glasur die Haselnussglasur über dem Wasserbad schmelzen und über den Kuchen geben. Zum Schluss mit dem Haselnusskrokant garnieren.

 

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen...