Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

5-Minuten-Brötchen

Back dir dein Glücksgefühl

Wie schön ist das Gefühl, wenn man durch den Duft frisch gebackener Brötchen geweckt wird, der durch das Schlüsselloch der Schlafzimmertür kriecht? Es gibt kaum ein Gefühl, dass mehr Wohlbefinden und Geborgenheit auslöst (abgesehen von dem Duft von Kuchen 😉). Doch gerade als Langschläfer ist es schwierig beim Bäcker an noch warme Brötchen zu kommen.

Schnelle Brötchen wie vom Bäcker ohne Hefe

Selbst mal eben am Sonntagmorgen Brötchen backen klingt eher nach einem lustigen Witz. Denn jeder weiß, dass der Teig für Brötchen in Ruhe zubereitet und eine gewisse Zeit gehen muss. So jedoch nicht mit diesen super schnell zubereiteten Brötchen-Rezept!

Diese Brötchen kommen ganz ohne Hefe aus, weshalb du lediglich die Zutaten verrühren musst und schon können sie im Ofen backen und den Duft von Glück im Haus verbreiten.

Für die extra Saftigkeit sorgen der Skyr und die geraspelten Möhren. So machen sie nicht nur am Sonntagmorgen eine gute Figur auf dem Frühstückstisch, auch beim Osterbrunch mit der ganzen Familie passen diese einfachen Skyr-Karottenbrötchen perfekt.

5 Minunten Brötchen
5 Minunten Brötchen

Zutaten

...für den Teig:
  • 400 g Skyr
  • 2 Eier
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Zucker
  • 100 g geraspelte Möhren
  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 1 Pck. RUF Backpulver
  • Körner und Kerne nach Belieben

    Zubereitung

    1. Den Backofen auf Ober-/Unterhitze ca. 200 °C vorheizen.
    2. Skyr, Eier, Salz und Zucker in eine Rührschüssel geben und mit dem elektrischen Handrührgerät (Rührbesen) schaumig aufschlagen. Anschließend die geraspelten Möhren kurz unterrühren.
    3. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und mit dem Handrührgerät (Knethaken) unterkneten.
    4. Den Teig mit den Händen zu 6-8 (oder 10-12 kleine) Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Mit Kernen und Körner nach Belieben toppen.
    5. Im vorgeheizten Ofen ca. 20-25 Minuten backen.

    https://www.ruf.eu/rezept/5-minuten-broetchen/