Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

Cheesecake Brownies

Mal ehrlich, wer liebt Brownies nicht? – Unwiderstehliche Schokolade, dieser softe, leicht „chewige“ Teig und die Leichtigkeit, dies großartige Gebäck herzustellen. All das, lässt Herzen doch höher schlagen!

Unsere RUF Backmischungen für Brownies sind geschmacklich schon ein Gedicht, aber wie wäre es, zwei amerikanische Klassiker miteinander zu verbinden? Brownie und Cheesecake… mehr Worte werden nicht benötigt. Als wären sie für einander geschaffen.

Du glaubst wahrscheinlich, dass uns die Schokolade zu Kopf gestiegen ist, aber du wirst genauso begeistert sein wie wir – probiere es doch einfach aus!

Zutaten

...für den Teig
…für die Cheesecake-Masse

Zubereitung

Backform vorbereiten

  1. Zunächst bereitest du die Backform vor, welche Bestandteil der Backmischung ist. Einfach gemäß Anleitung falten und den oberen Teil der Ränder nach außen knicken.
  2. Gleichzeitig den Backofen auf Ober-/ Unterhitze: ca. 180 °C vorheizen. (Umluft: ca. 160 °C)

Teig zubereiten

  1. Für den Teig gibst du die Butter in einen Topf und lässt diese bei niedriger Temperatur schmelzen.
  2. Nun die Butter 10 Minuten abkühlen lassen und anschließend mit der Backmischung, dem Ei und Wasser in eine Rührschüssel geben. Die Zutaten am besten mit dem elektrischen Handrührgerät (Rührbesen) erst kurz auf niedrigster Stufe, dann auf höchster Stufe ca. 3 Minuten cremig rühren.
  3. Anschließend einfach die in der Backmischungs-Verpackung beiliegenden Schokoladen-Chunks unter den Teig heben (nicht mit dem Rührgerät mixen!). Den Teig kannst du nun in die vorbereitete Backform geben und glatt streichen.

Cheescake-Masse zubereiten

  1. Für die Cheesecake-Masse einfach Frischkäse und Quark mit dem verbleibenden Ei, Zucker und Vanillezucker zu einer cremigen Masse vermischen.
  2. Nun füllst du die Frischkäsecreme in die vorbereitete Backform und verstreichst diese mit einem Spatel gleichmäßig und vorsichtig auf dem Brownie-Teig.

Backen

  1. Nun sind wir auch schon beim letzten Schritt: Die vorbereitete Backform auf einem Backblech platzieren.
  2. Mit einem Holzstäbchen oder einer Gabel kannst du die Brownie- und Frischkäse-Mischung ineinander ziehen, sodass du eine schöne Marmorierung erhältst.
  3. Anschließend die Brownies für 40-50 Minuten im Backofen backen.

Tipp

Der Teig darf in der Mitte noch eine weiche, „cheewy“ Konsistenz haben. Nach dem Backen die Brownies auf ein Kuchengitter stellen und auskühlen lassen. Nach dem Auskühlen die Ränder der Form mit einem Messer vorsichtig lösen, das Gebäck in Stücke schneiden und schnell probieren.