Search
Generic filters
Exact matches only

Erdbeer Cheesecake Rezept

Dieses Rezept teilen

Ein Erdbeer Cheesecake darf zur Erdbeersaison auf keinen Fall fehlen. Dieser leckere Cheesecake mit frischen Erdbeeren ist super lecker und unfassbar cremig. Unser Erdbeer Cheesecake Rezept ist im Handumdrehen zubereitet, zaubert garantiert jedem ein Lächeln ins Gesicht und lässt die Herzen der Kuchenfans höher schlagen. 

Erdbeer Cheesecake Rezept ohne Backen

Unser Erdbeer Cheesecake kommt ganz ohne Backofen aus und wird damit zum absoluten Sommerrezept. Ein knusprig, leichter Boden aus Haferkeksen bildet die Basis von unserem Erdbeer Cheesecake. Getoppt wird der Keksboden mit einer cremigen Käsekuchenmasse aus Frischekäse und Magerquark. Was wäre ein Erdbeer Cheesecake ohne fruchtig frische Erdbeeren? Wenn wir die kleinen Früchte nicht direkt naschen, dann essen wir sie gerne in einem leckeren Kuchen. So dürfen Erdbeeren bei diesem Erdbeer Cheesecake Rezept natürlich nicht fehlen.

Erdbeer Cheesecake mit Tonkacreme

Für den gewissen Pfiff sorgt das Aroma unserer Tonkabohnen Paste. Die Tonkabohne hat sich in den letzten Jahren zu einem echten Trendaroma entwickelt und überzeugt mit ihrem süß-aromatischen Geschmack. Ob in Füllungen, Cremes, Dessert, im Gebäck oder wie bei uns im Erdbeer Cheesecake – die Tonkabohnen Paste sorgt mit ihrem intensiv würzigem Geschmack für einen außergewöhnlichen Pfiff. 

Mit oder ohne Tortenguss? 

Unseren Erdbeer Cheesecake könnt ihr auch noch nach zwei Tagen genießen. Damit die Erdbeeren jedoch länger frisch bleiben, haben wir sie mit einer dünnen Schicht unseres Tortenguss überzogen. Bei vielen Tortengüssen ist Gelatine mit verarbeitet. Bei unserem Tortenguss müsst ihr euch keine Sorgen machen, denn dieser wird mit dem pflanzlichen Verdickungsmittel Carrageen hergestellt. 

Erdbeer Cheesecake Rezept
Erdbeer Cheesecake Rezept

 

Erdbeer Cheesecake

Niveau leicht
Zubereitungszeit 40 Min.
Portion ergibt 10 bis 12 Kuchenstücke

Zutaten 

... für den Boden:

  • 150 g Butter
  • 300 g Haferkekse

... für die Creme:

  • 500 g frische Erdbeeren
  • 2 Pck. RUF Gelatine gemahlen
  • 300 g Frischkäse
  • 500 g Magerquark
  • 70 g Zucker
  • 3 EL RUF Tonkabohnenpaste

... für den Tortenguss:

  • 1 Pck. RUF Tortenguss klar
  • 250 ml Wasser oder Apfelsaft
  • 2 gestr. EL Zucker

Zubereitung 

Boden zubereiten:

  • Boden einer Springform (Ø 24 cm) mit Back-papier auslegen. Butter in einem Topf schmelzen. Kekse in einem Frischhaltebeutel mit dem Nudelholz grob zerkleinern. Butter mit den Keksbröseln vermengen, in die Backform geben und mit der Unterseite eines Löffels andrücken. Keksboden in den Kühlschrank stellen.

Creme zubereiten:

  • Erdbeeren putzen und längst halbieren. Die Hälfte der Erdbeeren mit der Schnittfläche an den Rand der Kuchenform aufstellen. Gemahlene Gelatine mit 4-6 EL kaltem Wasser in einem Topf anrühren und 10 Min. quellen lassen.
  • In der Zwischenzeit Frischkäse mit Quark, Zucker und Tonkabohnenpaste in einer Rühr-schüssel mit dem Handrührgerät (Rührbesen) vermengen.
  • Die gequollene Gelatine bei niedriger Tem-peratur unter ständigem Rühren erwärmen, bis sie vollständig gelöst ist. Den Topf vom Herd nehmen und 2 EL der Frischkäsecreme unterrühren. Nach und nach die restliche Frischkäsecreme hinzugeben.
  • Die Frischkäsecreme auf dem Keksboden glattstreichen. Dabei darauf achten, dass die aufgestellten Erdbeeren aufrecht am Rand stehen bleiben. Die restlichen Erdbeeren mit der Schnitt-fläche nach unten auf der Creme verteilen.

Tortenguss zubereiten:

  • Den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und 1 Min. abkühlen lassen. Jetzt nach und nach über den Erdbeeren verteilen. Den Kuchen für ca. 1 Std. in den Kühschrank stellen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen...

Produkte

Für dieses Rezept benötigst du folgende RUF-Produkte: