Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

Rhabarberkuchen vom Blech

Startschuss für die herrlich süß-saure Zeit!

Für uns ist Rhabarber nicht nur der Startschuss für den Frühling, sondern auch für die süß-saure Obstsaison. Denn noch vor der heimischen Ernte der Erdbeeren verzückt uns der Rhabarber mit seinem leuchtenden Rot.

Obwohl Rhabarber eigentlich ein Stängelgemüse ist, zählt man ihn offiziell zu den Obsterzeugnissen. Vermutlich, weil jeder weiß, dass der herbe, säuerliche Geschmack perfekt zu süßen Erzeugnissen passt 😉 Der Frühling wäre auch nur halb so schön ohne Rhabarberkuchen vom Blech, mit Baiser, mit Streuseln, mit Pudding und Rhabarber-Kompott.

Ratz, fatz, fertig

Unser Rhabarberkuchen vom Blech ist nicht nur besonders einfach, sondern auch besonders schnell in der Zubereitung. Quasi ein Blitz-Kuchen, um mehr Zeit die schöne Frühjahrsluft im Garten genießen zu können. Also fix alles kleingeschnitten, ab aufs Blech, in den Ofen und draußen unter dem blühenden Kirschbaum genießen 😊

Tipp: Vielleicht ist unser Rhabarberkuchen mit Pudding und Streuseln oder unsere Erdbeer-Rhabarber-Galette etwas für dich?!

Rhabarberkuchen vom Blech
Rhabarberkuchen vom Blech

Zutaten

...für den Teig:

Zubereitung

  1. Zunächst den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft: 160 °C) vorheizen und ein Backblech zur Hälfte mit Backpapier auslegenden oder eine rechteckige Springform einfetten (für ein ganzes Backblech die doppelte Menge an Zutaten berechnen).
  2. Den Rhabarber waschen und in kleine Stücke schneiden sowie mit der Stärke und dem Bourbon Vanille Zucker vermengen.
  3. Die Backmischung, 3 Eier, Wasser und weiche Butter oder Margarine in eine Rührschüssel geben. Alles mit einem elektrischen Handrührgerät (Rührbesen) kurz auf niedrigster Stufe, dann auf höchster Stufe für ca. 3-4 Min. cremig rühren.
  4. Den Teig nun auf das vorbereitete Blech oder Springform geben. Anschließend den Rhabarber darauf verteilen und leicht in den Teig drücken.
  5. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen ca. 25-35 Minuten backen und anschließend auf dem Blech auskühlen lassen.
  6. Nach dem Auskühlen in gewünschte Stücke schneiden und genießen 😊

https://www.ruf.eu/rezept/rhabarberkuchen-vom-blech/