Search
Generic filters
Exact matches only

Regenbogen Kuchen Rezept

Dieses Rezept teilen

Ein Kuchen mit WOW-Effekt: Regenbogen Kuchen

Über diese Torte freut sich garantiert jeder. Unser Regenbogen Kuchen ist etwas ganz Besonderes – für ganz besondere Anlässe. Da bekommt ihr beim Backen garantiert schon gute Laune, denn der bunte Rührteig zaubert Farbe in den Alltag. Unser Regenbogen Kuchen Rezept bringt Naschkatzen zum Staunen und ist nicht nur was für Kinder, sondern für die ganze Familie.

Der perfekte Gute-Laune-Kuchen

Dieser fluffige, bunte Regenbogen Kuchen sieht nicht nur unbeschreiblich lecker aus, er sorgt auch direkt für gute Laune. Nicht nur Kinder werden diesen bunten Leckerbissen lieben. Ob zur Einschulung oder zum Kindergeburtstag, ein kunterbunter Regenbogen Kuchen lässt sofort die Herzen erstrahlen, die Laune steigen und zaubert ein Lächeln ins Gesicht.

Wie macht man einen Regenbogen Kuchen?

Aber nicht nur optisch ist dieser Regenbogen Kuchen eine Augenweide – auch geschmacklich macht er ordentlich was her. Die Basis bei unserem Regenbogen Kuchen Rezept bildet unser fluffiger saftiger Zitronenkuchen.  Außen überzogen mit einem bunten Regenbogen aus unserer Buttercreme und unseren Lebensmittelfarben Classic sieht die Torte ganz fantastisch aus. Aber auch der Anschnitt bringt wahre Freudengefühle: Das Innenleben unseres Regenbogen Kuchens erstrahlt in wunderbaren Regenbogenfarben.

Aber wie macht man nun eigentlich einen Regenbogen Kuchen? Dank unserer Zitronenkuchen Backmischung ist der Basisteig schnell zubereitet und ihr könnt mit dem Einfärben beginnen.

Wie macht man bunten Teig?

Nachdem ihr den Teig für den Regenbogen Kuchen zubereitet habt, teilt ihr ihn in 5 gleichgroße Portionen auf. Gebt die Teigportionen am besten in jeweils eine Schüssel. Nun könnt ihr die einzelnen Portionen mit je einer Lebensmittelfarbe einfärben. Dazu einfach die gewünschte Menge Lebensmittelfarbe zum Teig dazugeben und verrühren bzw. verkneten, bis eine gleichmäßige Färbung erreicht ist.

Wie schichte ich einen Regenbogen Kuchen?

Damit beim unserem Regenbogen Kuchen Rezept gleichmäßige glatte Schichten entstehen gebt ihr die Teigportionen nacheinander in eine Springform. Die erste Teigportion streicht ihr glatt und backt diese für etwa 25 Minuten. Die anderen vier Teigportionen backt ihr nach demselben Verfahren. Die einzelnen Kuchenböden anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Welche Creme zwischen den Tortenböden?

Was wäre unser Regenbogen Kuchen ohne eine entsprechende Füllung zwischen den bunten Böden? Wir verwenden unsere gelingsichere Buttercreme. Die ist in nur 5 Minuten fertig: Einfach Milch mit dem Cremepulver zu einer Puddingcreme verrühren und anschließend geben wir noch Butter sowie Frischkäse hinzu – nochmals verrühren – fertig ist die leckere Buttercreme.

Noch mehr Torten mit WOW-Effekt?

Neben unserem Regenbogen Kuchen Rezept haben wir noch viele weitere Torten für besondere Anlässe. Lasst euch inspirieren:

Regenbogen Kuchen Rezept
Regenbogen Kuchen Rezept

 

Regenbogen Kuchen Rezept

Über diese Torte freut sich garantiert jeder. Unser Regenbogen Kuchen ist etwas ganz Besonderes – für ganz besondere Anlässe. Da bekommt ihr beim Backen garantiert schon gute Laune, denn der bunte Rührteig zaubert Farbe in den Alltag. Unser Regenbogen Kuchen Rezept bringt Naschkatzen zum Staunen und ist nicht nur was für Kinder, sondern für die ganze Familie.
Niveau mittel
Zubereitungszeit 2 Stdn.
Backzeit (jeweils) 25 Min.
Ober-/Unterhitze 180 °C
Umluft 160 °C
Portion ergibt 12 Stücke
Portionen 1

Zutaten 

... für den Teig:

  • 2 Pck. RUF Zitronenkuchen
  • 300 g weiche Butter
  • 6 Eier
  • 200 ml Milch
  • je ½ Tube RUF Lebensmittelfarben Classic

... für die Buttercreme:

  • 1 Pck. RUF Buttercreme
  • 350 ml Milch
  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Frischkäse

... für die Deko:

  • restliche Buttercreme
  • RUF Lebensmittelfarben Classic
  • Kokos Raspeln

Zubereitung 

Teig zubereiten und backen:

  • Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen und eine Springform (Ø 20 cm) mit Backpapier auslegen.
  • Die Backmischung, weiche Butter, Eier und Milch in eine Rührschüssel geben und mit dem elektrischen Handrührgerät (Rührbesen) aufhöchster Stufe drei Minuten verrühren.
  • Den Teig anschließend in 5 gleichgroße Portionen teilen (à 280 g) und mit je einer Lebensmittelfarbe einfärben.
  • Eine Teigportion in der Form glattstreichen und 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Die vier anderen Teigportionen nach demselben Verfahren backen. Die Böden auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Buttercreme zubereiten:

  • Milch und Buttercremepulver in ein hohes Rührgefäß geben und 1 Minute aufschlagen. Dann die weiche Butter unterrühren und weitere 3 Minuten aufschlagen.
  • Frischkäse geschmeidig rühren und unter die Buttercreme heben.

Torte schichten:

  • Einen Boden auf eine Tortenplatte legen und etwas Buttercreme auf dem Boden verteilen. Weiteren Boden auf die Buttercreme legen und leicht andrücken und ebenfalls mit Buttercreme bestreichen. Wichtig: Behaltet noch etwas Buttercreme für außen und für den Regenbogen.
  • Die weiteren Tortenböden nach demselben Verfahren schichten.
  • Beim oberen Boden die Kanten etwas abrunden und die Torte von außen gleichmäßig mit der restlichen Buttercreme bestreichen.
  • Habt ihr noch etwas Buttercreme übrig, könnt ihr diesein 5 Portionen teilen und erneut mit den Lebensmittelfarben einfärben.
  • Anschließend füllt ihr die verschieden farbigen Cremes in einen Spritzbeutel und verziert eure Torte mit einem bunten Regenbogen.
  • Die Seiten mit Kokos Raspel bestreuen, so dass es wie eine weiße Wolke aussieht.

 

 

Unser Tipp:

Als kleines i-Tüpfelchen könnt ihr den Regenbogen Kuchen noch mit unserem Feenstaub bestäuben.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen...

Produkte

Für dieses Rezept benötigst du folgende RUF-Produkte: